Fundstücke – schmutziger Zeitvertreib

Gepostet am Aktualisiert am

Fundstücke in Fernwest – Schmutziger Zeitvertreib

Manchmal wird man dafür belohnt, wenn man sich die Mühe macht, auch im Ausland Zeitung zu lesen. Dies ist ein gutes Beispiel für eine solche Belohnung, finde ich.
Passiert auf einer „Unterhaltungsseite“ einer kolumbianischen Zeitung. Es ist ein „Matatiempo“, was ein Zeitvertreib ist oder besser mit „Zeit totschlagen“ übersetzt werden kann. Macht euch doch selbst mal die Mühe und kreuzt auf dem Bildschirm die sex Unterschiede an. – Ich habe nur fünf gefunden. War wohl irgendwie abgelenkt!
Sollten wir bei uns auch so etwas haben? Neeeeeh! Pfui! Schweinkram! Dabei kann ich gar nicht beurteilen, wie durchgegendert die Zeitung „al día“ ist. Höchst wahrscheinlich wurde ja am nächsten Tag ein Mann im Mankini präsentiert. Für alle modetechnischen Amöben: „Mankini“ ist der scharfe Einteiler, den Borat trägt. Wer neugierig ist, kann ja mal recherchieren.
Wie steht’s eigentlich bei der aktuellen Debatte über die Frauenquote in Verführungspositionen…? Buuuh! Pfui! Ja sorry… Aber mal im Ernst: immer nur „p.c.“-sein ist doch auch laaangweilig!

DSC03079

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s