Fundstück im ICE76

Gepostet am

Fundstück im ICE76

Über die Grenzen der Toleranz!

Wie alt muss man sein, damit man/frau im Zug ungestraft ein hartgekochtes Ei essen darf? – Warum nicht gleich noch eine Schlachteplatte auspacken oder auf dem Tischchen Innereien grillen?

Die Frau neben mir ist um die 80 und sie ist sich keiner Schuld bewusst, als sich ihre Dritten genussvoll ins Ei fräsen. Was kann man da machen? Wer muss hier wen tolerieren? Soll ich sie fragen, ob sie mal anhauchen möchte…?

Immerhin liegt das Eier-Odeur so dominant im Abteil, dass meine Nase nicht erkennen kann, um was für eine Wurstsorte es sich auf ihrem Butterbrot handelt. (Funfact: Eins meiner allzeit Lieblingsworte aus dem Ostdeutschen ist und bleibt Fettbemme! Sagt alles!)

Die Omi nebenan wippt vergnügt mit den Füßen. Naja, wird vielleicht Zeit, meinen vier Jahre alten Ziegenkäse rauszuholen… Oder ist das der rechte Moment, um endlich mit dem Rauchen anzufangen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s