Steuervermeidungsförderungsverein

Gepostet am

Steuervermeidungsförderungsverein oder: Mist, die FDP ist zurück!

Kaum ist die FDP wieder in der Verantwortung, da möchte ich schon wieder sagen: „Schönen Dank, FDP! Ich hab jetzt schon die Schnauze voll!“ – Zugegeben, bei der FDP ist meine Zündschnur relativ kurz – allerdings auch zu Recht!

In Nordrhein-Westfalen gab es die bisher effektivste Einheit an Steuerfahndern in Deutschland. Mit dem offensiven Ankauf von Steuer-CDs wurden in den letzten Jahren rund sieben Milliarden Euro an hinterzogenen und ins Ausland verschobenen Steuern zurückgeholt (wie aus dem aktuellen SPIEGEL hervorgeht). Der Verantwortliche der Anti-Betrugs-Einheit, Peter Beckhoff, ist seit kurzem im Ruhestand und sein Posten muss neu besetzt werden. Die spannende Frage ist, ob die Neubesetzung nun zu einem Politikum wird.

Denn inzwischen ist in NRW die FDP am Ruder und es ist ja hinreichend bekannt, was sie vom Ankauf von Steuer-CDs hält, nämlich NICHTS! Tja, da werden sich womöglich einige Steuersünder freuen, dass für sie ab sofort wieder Klientelpolitik betrieben wird. Geht’s eigentlich noch? Als gäbe es ein Recht auf Steuerhinterziehung?!

Die Frage bleibt, was für Trottel eigentlich diese FDP wählen?! Als wäre nicht bekannt, für welche Politik und welche Klientel (sehr großzügig aufgerundet 1% der Gesellschaft!) sie stehen! Mann! Echt!

Aber diese tollen schwarz-weiß-Werbefotos mit dem Lindner waren aber auch hübsch oder…? Ich bin ein bisschen verliebt und hab mir natürlich auch sofort sein neues Parfüm bestellt!

Ein Kommentar zu „Steuervermeidungsförderungsverein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s