Kein Bier vor elf!

Gepostet am Aktualisiert am

Kein Bier vor elf!

Manchmal ist die Zeitverschiebung ja sehr hilfreich. Zum Beispiel wenn es um die Beugung deutscher Weisheiten geht. „Kein Bier vor 4!“ entspricht in meiner Zeitzone 9 Uhr vormittags. Man muss es ja nicht übertreiben. Aber 11 Uhr geht dann schon. Aber wie hat mir meine Oma so schön beigebracht. Wann man das erste Bier trinke, das sei nicht so entscheidend. Denn: „Lieber ein erstes Bier mehr und dafür ein letztes weniger trinken!“ Wenn da mal nichts Wahres dran ist, liebe Freunde des Biergenusses. Übrigens die gleiche Oma, die auch gesagt hat: „Wer ein Bier holen kann, kann auch zwei holen!“
Ich komme gerade von meiner morgendlichen Surfstunde (meiner zweiten). Was ich von gestern gelernt habe. 1. Sonnenschutz auf dem Rücken war absolut nicht ausreichend. Also heute ein langärmliges Oberteil angehabt. 2. die Surfer, die neben aufs Brett steigen, greifen scheinbar auf eine andere Zeit zu oder anders: ich kann nur auf Zeitlupe zugreifen. 3. Der Muskelkater in den Armen macht mich heute ganz schön müde.
Als wir aus dem Wasser gehen, wird gerade für einen Surfwettbewerb aufgerufen, an dem ich noch nicht teilnehmen kann. Immerhin bin ich heute schon ganz gut aufs Brett gekommen und konnte einige Wellen, na, nennen wird es mal nicht reiten, aber zumindest runter fahren. Schon coole Sache. Und da ich noch ein paar Tage hier rumlungern werde, werde ich wohl noch die ein oder andere Wellen in Angriff nehmen (müssen).

Darauf kann man auch schon mal um elf ein Bier trinken. Zumal ja, in meinen Augen und Kehlen, Bier ein ausdrückliches Sommererfrischungsgetränk ist (Biergärten sind ja auch im Winter geschlossen) und der Sommer und der Drang nach Erfrischung beginnen hier jeden Tag einfach schon verdammt früh…

Surfen macht hungrig, durstig, glücklich, wie dieses Foto zu beweisen versucht.
Surfen macht hungrig, durstig, glücklich und Sonnenbrand, wie dieses Foto zu beweisen versucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s