Wer war nochmal das Volk?

Gepostet am Aktualisiert am

Wer war nochmal das Volk?

„Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!“

Und zwar jeden Scheiß! Denn das darf man schon, auch wenn es manchmal weh tut und nicht immer leicht zu ertragen ist. Die Meinungsfreiheit gilt eben auch für dämliche Meinungen, die auf Halb- oder Unwahrheiten beruhen. Darunter fällt auch die fehlerhafte Interpretation, wenn ein paar Tausend Rassisten, besorgte Hut- und Wutbürger „Wir sind das Volk!“ grölen. Auch das ist bloß Eure Meinung. Ich zum Beispiel sehe das ganz anders. Ich bin der Meinung „Wir sind mehr!“ und möchte antworten: „Die Mehrheit ist immer noch das Volk!“ Auch wenn mir Begriffe wie Volk nicht so leicht aus meiner linksversifften Tastatur flutschen!

Allerdings erleben wir gerade, dass wir auch ein Menschenrecht auf grenzenlose Dummheit haben bei gleichzeitig wenig Hoffnung auf Besserung. Und das Dumme ist, gegen Dummheit kommt man auch nicht mit Aufklärung an, solange es sich der Dumme mit dem Ignoranten gemeinsam in seiner Filterblase bequem macht. Da helfen dann leider keine Fakten mehr.

Gefühlte Unsicherheit schlägt die Tatsache, dass der absolute Großteil der politisch motivierten Straftaten von rechts ausgeübt wird und nicht von zugewanderten Islamisten.

Gefühlte Ungerechtigkeit schlägt die Tatsache, dass die Arbeitslosenzahlen in Chemnitz seit der Wende noch nie so niedrig waren wie heute. Sind daran etwa die gleichen Ausländer schuld, die Euch die Arbeitsplätze wegnehmen? Ach, sorry, ich vergaß, und die Frauen natürlich auch…!

Und Ihr zieht durch die Straßen und brüllt „Wir ham die Schnauze voll!“ Ja, wovon denn, Ihr Arschkrampen…?! Von Euerm Wohlstand?! Schaut Euch doch mal an!

Als würde unser gesamter deutscher Wohlstand nicht ohnehin auf unserer imperialen Lebensweise beruhen, der Ausbeutung der armen Länder! Man kann sich halt nicht länger nur die Filetstücke der Globalisierung rausschneiden, günstig Urlaub in exotischen Ländern machen, billig zusammengeschraubte Elektroprodukte aus Fernost kaufen, die Bodenschätze aus Afrika einfordern und lecker Kaffee für ein paar Cent schlürfen und dann aber schön die Zugbrücke hochziehen! Ab sofort keine Besuchszeiten mehr bei den Globalisierungsgewinnern!

Seid Ihr so blöd, dass Ihr glaubt, das geht immer so weiter…?!

pol motiv kriminalität

Ja, ich weiß, Chemnitz liegt nicht in Sachsen-Anhalt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s